Call of Juarze: Bound in Blood

Call of Juarez Bound in Blood ist Egoshooter aus dem Jahre 2009 und wurde von Ubisoft vertrieben und entwickelt hat es das polnische Studio Techland. Das Spiel selbst ist der Nachfolger von Call of Juarez aus dem Jahr 2006.
Dabei schlüpft man in die Rolle von Ray oder Thomas McCall und bestreitet ein Abenteuer im Wilden Western. Jeder der beiden Brüder bietet auf seine eigene Art gewisse Vorteile und unterschiedliche Spielweisen. Das Spiel beginnt wären den amerikanischen Sezessionskrieg und man lernt zu erst Ray McCall kennen. Später trift man auf seinen Bruder Thomas. Beide desertieren, um ihre Familie zu retten. Nach dem Krieg flüchten sie nach Mexiko und treffen dort auf Juan, der einen Schatz Namens Call of Juarez versucht zu finden. Die Geliebte von Juan wird zu einem Keil zwischen den Brüdern.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.